Der Fuß- und Radweg in Limone sul Garda

Wer zum Gardasee reist, sollte Limone unbedingt einen Besuch abstatten: das reizvolle Fischerdorf gehört heute zu den beliebtesten und meistfotografierten Orten am Gardasee. An der Grenze zwischen der Lombardei und dem Trentino gelegen, verdankt Limone seinen Namen dem lateinischen Wort limes, was auf Deutsch „Grenze“ bedeutet. Zu Fuß oder per Rad können wir den Fuß- und Radweg erkunden, der im Juli 2018 eingeweiht wurde und streckenweise einen spektakulären Steilabschnitt am See entlangführt.

Lernen Sie bei einer Tour in Limone sul Garda mit Italia meine Liebe noch mehr Sehenswürdigkeiten und historisch sowie kulturell Interessantes kennen!